Menü World of Players

Kontakt

E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme: kontakt@worldofplayers.de

Außerdem kann mit der Administration durch Private Nachrichten im Forum Kontakt aufgenommen werden. Erkennbar sind die Administratoren an roten Sternen.


Impressum

Die World of Players ist ein nicht kommerzieller Forenverbund zu Computerspielen, ein Fanprojekt, das für Fans gegründet wurde.

Im Forenverbund wird Webseitenbetreibern von Fanseiten zu Spielen die Möglichkeit geboten, sich bei der World of Players hosten zu lassen. Das gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Seite in einen großen Forenverbund einzubringen, der ihnen dauerhaft die Möglichkeit bietet, sich über die Spiele auszutauschen.

Die Seitenbetreiber behalten dabei die Verantwortung für ihre Webseite selbst. Die Verantwortung für die Foren geht in die Verantwortung des Betreibers der World of Players über.

Für den Forenverbund www.worldofplayers.de ist verantwortlicher Betreiber im Sinne von § 5 Abs. 1 TMG

Uwe Dauselt
Bleichertstrasse 26
12277 Berlin
Deutschland
E-Mail: blutfeuer@blutfeuer.com

Es gibt für alle Seiten, die bei der WorldofPlayers gehostet sind, einen verantwortlichen Chefredakteur:

Stefan Bollmann
Gutsparkstraße 20
04328 Leipzig
Deutschland
E-Mail: st.bollmann@worldofplayers.de

Er vertritt unabhängig von der Verantwortung der einzelnen Webmaster die gehosteten Seiten der World of Players in ihrer Gesamtheit.

Bei Fragen und Problemen im Forum oder auf den Seiten erbitten wir eine Meldung an die jeweilige Mailadresse. Es ist sichergestellt, dass jede Meldung in zumutbarer Zeit die Verantwortlichen erreicht.

Zur Kontaktaufnahme kann auch die oben auf dieser Seite angegebene Adresse benutzt werden.

Für Internetseiten Dritter, auf die World of Players durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. World of Players ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ('Links'), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der World of Players liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Administration von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.